NEWS


alte Unterscheidungszeichen laufen aus

17.09.2008


Kennzeichen mit auslaufenden Unterscheidungszeichen bleiben grundsätzlich gültig bis ein Halterwechsel stattfindet oder das Fahrzeug ohne Reservierung der Kennzeichen außer Betrieb gesetzt wird oder die Reservierungszeit (maximal 12 Monate) abgelaufen ist. Bei jedem Halterwechsel - auch innerhalb des Zulassungsbezirks - wird bei Fahrzeugen mit auslaufenden Unterscheidungszeichen (ZI, NOL, KM, HY, DW, GR, MW, DL, MTL, TO, DZ, GC, PL, ASZ, ANA, MEK und STL sowie weitere, schon früher auslaufende Unterscheidungszeichen wie z.B.: SEB und FTL) ein Kennzeichen mit neuem Unterscheidungszeichen zugeteilt.

<< zurück